Soziokulturelle Animation - dabei im Alltag wo's passiert

Samuel Hubschmid

Gründer und Geschäftsführer
Seine erste Ausbildung hat Samuel als Schneider absolviert. Das eigene Atelier und Label hat ihn zu den Mode- und Lifestyle-Events geführt, wo er viele Jahre in der Regie tätig war. Er hat sich zum Journalisten weitergebildet und bei Radio und Fernsehen in Bern und Zürich gearbeitet. Sein ehrenamtliches Engagement für den Verein trailnet.ch hat ihn zur Soziokulturellen Animation geführt. Der Projekt- und Trägerverein für Mountainbike-Infrastrukturen verantwortet heute in vier Kantonen der Schweiz Anlagen. Diese Praxis hat Samuel mit der Theorie des Studiums an der Hochschule Luzern 2010 untermauert. In den Feldern Jugendarbeit und Social Media hat er für zwei Landeskirchen gearbeitet. Als externer Berater Mountainbike hat er für die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung Mountainbikeprojekte in der gesamten Schweiz begleitet. Zudem hat er für die Berner Wanderwege die Koordinationsstelle „Biken Wandern“ aufgebaut. 
Seit der Gründung der CIVIC GmbH 2013 ist Samuel Hubschmid Geschäftsführer und betreut eigene Projekte der Bewegungsförderung  und Siedlungsanimation.

Kontakt: samuel.hubschmid@civicgmbh.ch / +41 76 330 95 35

Sara Huber

Projektleiterin Siedlungsanimation
Vernetzen, Organisieren, Koordinieren: Sara engagierte sich schon als Jugendliche gerne mit und für Menschen, in ihrem Fall als ehrenamtliche Gruppen- und Scharleiterin bei Jungwacht / Blauring, einem Kinder- und Jugendverband. Für sie war relativ bald klar, dass sie so etwas auch beruflich machen wollte und entschied sich daher für das Studium der Soziokulturellen Animation an der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit. Während und nach dem Studium 2008 arbeitete sie als Fachmitarbeiterin in einem Gemeinschaftszentrum der Stadt Zürich und konnte erste Erfahrungen in der Quartierarbeit sammeln. 2010 fing sie als Gemeinwesenarbeiterin beim Amt für Jugend- und Berufsberatung des Kantons Zürich an und setzte im Bezirk Dietikon verschiedene Projekte im Vorschulbereich um. Daneben absolvierte sie den Ausbildungsgang zur Bäuerin. 2014 übernahm sie eine Stelle als Quartierkoordinatorin im „Projet urbain“ der Stadt Schlieren. Im Projekt „Schlieren Südwest“ unterstützte sie Bewohner*innen-Gruppen bei der Umsetzung von Projekten und koordinierte diese mit den beteiligten Verwaltungsabteilungen. 2017 stiess sie zur Civic GmbH und übernahm ein Mandat für die Logis Suisse AG. Ihr Projekt „Zusammenleben im Römerpark“ konnte sie 2018 erfolgreich abschliessen. Neben ihrer Tätigkeit bei der Civic GmbH arbeitet sie aktuell als Fachmitarbeiterin Quartierarbeit bei einem Zürcher Gemeinschaftszentrum. Was für ein gutes Zusammenleben in einer Siedlung wichtig ist, weiss Sara auch als Betroffene: sie lebt in einer Genossenschaft mit vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten. Bäuerin ist sie bis heute nicht geworden, sie engagiert sich jedoch leidenschaftlich gerne im Gemeinschaftsgarten.

Kontakt: sara.huber@civicgmbh.ch / +41 79 547 75 06

Debborah Taylor

Co-Betriebsleiterin Calvinhaus
Seit November 2017 ist Deborah Co-Betriebsleiterin der Zwischennutzung Calvinhaus im Auftrag des Berner Jugendamts.

Kontakt: deborah@calvinhaus.ch / +41 76 461 00 49‬

Danilo Oesch

Co-Betriebsleiter Calvinhaus
Seit November 2017 ist Danilo Co-Betriebsleiter der Zwischennutzung Calvinhaus im Auftrag des Berner Jugendamts.

Kontakt: danilo@calvinhaus.ch / +41 79 568 76 75

Close Menu